AWO Rems-Murr in der Flüchtlingshilfe aktiv

Ab diesem Herbst übernahm die AWO Rems-Murr die Betreuung von zwei Flüchtlingswohnheimen in Fellbach, die der sogenannten “vorläufigen Unterbringung“ dienen. Asylsuchende und andere Flüchtlinge kommen von einer Landeserstaufnahmestelle dorthin und werden anschließend in die „Anschlussunterbringung“ verteilt.

Viele von den in der Festhalle Schmiden und im Paulis-Heim in Fellbach untergebrachten Menschen kommen aus Syrien, aber auch viele Familien aus anderen Ländern sind darunter. Die Sozialarbeiter und Sozialpädagogen der AWO beraten und betreuen die Bewohner in allen ihren Alltagsfragen, vom Behördengang bis zum notwendigen Arztbesuch. Ehrenamtliche Flüchtlingshelfer unterstützen die Betreuung, damit sich die Flüchtlinge nach ihrer meist dramatischen Flucht auch als Menschen angenommen und willkommen fühlen.

Reparaturcafé der AWO Backnang

Seit dem Oktober 2015 gibt es das "Reparatur-Café" der AWO in Backnang. Als Entgegnung auf die Wegwerfgesellschaft werden Geräte aller Art repariert, soweit das möglich ist. Ehrenamtliche Fachleute kümmern sich um die defekten, manchmal vielleicht auch nur falsch bedienten Geräte.

Kommen Sie mir ihren defekten Schätzchen vorbei oder schnuppern Sie einfach mal rein.

AWO OV Backnang: Aspacher Str. 32 in Backnang

Tel.: 07191-83856; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Neues KITA-Projekt in Schorndorf

Das Kinderhaus Purzelbaum, der Bewegungskindergarten im Sportpark Rems in Schorndorf, befindet sich derzeit noch im Aufbau. Die Eröffnung ist für April 2019 geplant. Interessierte Familien können sich ab sofort im neuen AWO Kinderhaus Purzelbaum über Little Bird anmelden

Nähere Informationen finden Sie hier.

 

 

Kreisverband jetzt in AWO International

Seit 2014 ist der AWO Kreisverband Rems-Murr auch Mitglied von AWO International.

AWO International ist der Fachverband der Arbeiterwohlfahrt für Humanitäre Hilfe und Entwicklungszusammenarbeit.  In Asien und Mittelamerika führen wir zusammen mit lokalen Partnerorganisationen Projekte zur Stärkung benachteiligter Menschen durch. Hilfe zur Selbsthilfe ist das Konzept, nachhaltige Entwicklung das Ziel.

Wenn Sie nach großen Katastrophen irgendwo auf der Welt an "Deutschland hilft" spenden, so unterstützen sie damit auch AWO International.

Hier gibt es mehr Informationen zu AWO International.

Zusatzinformationen oder Bereichsnavigation